GESCHICHTE

DIE GESCHICHTE VON ICEBREAKER ZEICHNET SICH DURCH BAHNBRECHENDE ENTWICKLUNGEN UND Maßnahmen AUS, DIE BESTEHENDE NORMEN DURCH ALTERNATIVE PERSPEKTIVEN IN FRAGE STELLEN.

1995

PIONIERE

Icebreaker entsteht aus einem zufälligen Treffen zwischen dem 24 Jahre alten Jeremy Moon und einem Merino- Schafzüchter in Neuseeland heraus. Jeremy schafft eine neue Kategorie von Outdoorbekleidung aus natürlichen Stoffen, die nicht auf petrochemischen Fasern basieren.

MEHR ERFAHREN

1996

DAS WELTWEIT ERSTE NATÜRLICHE SCHICHTENSYSTEM

Das erste natürliche Schichtensystem der Welt ist auf dem Markt. Das hervorragende Wärme-/Gewichtsverhältnis und die nicht auftragenden Eigenschaften von Merino bilden die Grundlage unseres ersten Schichtensystems mit zwei Materialstärken.

MEHR ERFAHREN

1997

LANGFRISTIGE BEZIEHUNGEN

Als erstes Unternehmen der Welt schließen wir mit Schafzüchtern langfristige Verträge ab, die auf gegenseitigem Vertrauen und der geteilten Sorge um das Wohlergehen der Tiere und dem Schutz der Umwelt basieren.

MEHR ERFAHREN

1998

EIN NATÜRLICHES PHÄNOMEN

Wir expandieren in neue Länder, arbeiten mit neuen Partnern zusammen und entwickeln neue Prozesse, um unsere natürliche Funktionsbekleidung so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

MEHR ERFAHREN

2003

INTERNATIONALE PARTNERSCHAFTEN

Um von der besten Technologie, Ethik und Kapazität zu profitieren, schließen wir uns einer multinationalen Kooperation französischer, deutscher, japanischer und chinesischer Unternehmen an und nutzen erstmals ein fortschrittliches Fertigungszentrum in Shanghai.

MEHR ERFAHREN

2005

VON KOPF BIS FUSS

Die Nachfrage treibt die Entwicklung von Mützen, Socken, Schals und Handschuhen voran. Damit vervollständigen wir unsere Next-to-Skin-, Top-to-Toe-Lösung, die den Kern unseres Geschäfts bildet. Wir eröffnen unser erstes Geschäft in Wellington, Neuseeland.

MEHR ERFAHREN

2006

Die Kunst der Natur

Als erstes Unternehmen der Welt drucken wir Motive auf Merinowolle. Noch im gleichen Jahr gründen wir Icebreaker USA.

MEHR ERFAHREN

2007

KLEINE FUSSABDRÜCKE, GROSSE SCHRITTE

Wir lancieren unsere erste Icebreaker Kinderkollektion.

MEHR ERFAHREN

2008

VERÄNDERUNGSPROZESSE

Als erstes Unternehmen in der Branche lehnen wir Mulesing bei Schafen ab. Diese Maßnahme wird mittlerweile von nahezu der gesamten Branche im Interesse des Tierschutzes umgesetzt.

MEHR ERFAHREN

2010

TRANSPARENT & STOLZ

Wir fördern eine transparente Wertschöpfungskette und führen als erstes Unternehmen einen „Baacode“ für unsere Produkte ein. Dieser erlaubt es Käufern, die Wertschöpfungskette hinter ihrem Kleidungsstück bis zur jeweiligen Schaffarm zurückzuverfolgen.

MEHR ERFAHREN

2011

INNOVATION IM KERN

Wir führen Corespun ein – eine innovative neue Technologie, bei der hochfeine Merinowolle einen Nylonkern ummantelt, um den Stoff robuster zu machen.

MEHR ERFAHREN

2012

KÜHLER ALS BAUMWOLLE

Wir führen COOL-LITE™ ein – eine bahnbrechende Mischung aus Merino und pflanzenbasiertem TENCEL®. Hergestellt aus Eukalyptus – die ökologisch nachhaltigste Naturfaser – sorgt TENCEL® für ein effektives Feuchtigkeitsmanagement und ist gleichzeitig sehr atmungsaktiv.

MEHR ERFAHREN

2013

PIONIER EINER NATÜRLICHEN ALTERNATIVE

Wir entwickeln eine natürliche und „gänsefreundliche“ Alternative zu Daunen. Hergestellt aus Merinowolle wird MerinoLOFT™ unsere bahnbrechende Lösung – eine hochatmungsaktive isolierende Füllung, die ganz natürlich die Körpertemperatur reguliert und maximale Wärme bei minimalem Gewicht bietet.

MEHR ERFAHREN

2014

HERKUNFT & MENSCHEN

Der Chef von Air New Zealand tritt Icebreaker als CEO bei und Jeremy Moon wird Chairman – der Anfang eines neuen, mutigen Kapitels.

MEHR ERFAHREN

2016

ERNEUERUNG UNSERES UNTERNEHMENSZWECKS

Auf Merinowolle basierende Bekleidung verführt Verbraucher auf der ganzen Welt. Es erfüllt uns mit Stolz, das Wunder und die Kraft der Natur vermitteln zu dürfen. Ihre Schönheit, ihr Ressourcenreichtum und ihre Stärke sind Qualitäten, denen wir uns verschrieben haben und die uns demütig werden lassen.

MEHR ERFAHREN

2017

URSPRUNG UND MENSCHEN

Der Nachfolgeplan wurde realisiert, als Icebreaker Greg Smith zum CEO ernannte und Rob Fyfe zum Chairman ernannt wurde.

MEHR ERFAHREN

2018

21 JAHRE ENGAGEMENT

Icebreaker lanciert seinen ersten Transparency Report. “Es hat 21 Jahre gedauert, um unser Unternehmen aufzubauen, und wir sind längst noch nicht fertig. Dieser Bericht ist das Ergebnis unseres Bestrebens in den letzten 21 Jahren, ein ethisches und nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Zwar sind wir bei weitem nicht perfekt, aber wir blicken mit Stolz auf das, was wir bis heute erreicht haben.” — Greg Smith, CEO, Icebreaker

MEHR ERFAHREN

NACHHALTIGKEIT IST NICHT NUR EINE EIGENSCHAFT UNSERER PRODUKTE, SONDERN SPIEGELT SICH IN UNSEREN WERTEN UND DEM AUFBAU UNSERES UNTERNEHMENS WIDER.

ERFAHRE MEHR IN UNSEREM TRANSPARENCY REPORT